Programm - Frauenzentrum Schwäbisch Hall e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Programm



Montag, 16.09.2019
19:00
FZ

Lesbenspieleabend

Fröhliche Runden mit Zocken und Lachen, Plaudern und Würfeln, Mogeln und Spass haben!
Getränke und Snacks sind vorhanden.
Neue Mitspielerinnen und eigene Spiele sind immer willkommen!

Vero und Sabine begrüßen euch....


::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::  
         


Freitag, 20. September 2019
19:00 – ca. 22:00 Uhr
Trommelhaus Hall, Robert Bosch Straße 51


Frauen trommeln
meditativ - intensiver
Workshop für alle weiblichen Wesen
ab 12 Jahre mit und ohne Vorkenntnisse

Schon in den antiken Kulturen kam der rhythmischen Musik eine besondere Bedeutung zu. Die ersten TrommlerInnen waren sehr wahrscheinlich Frauen; Priesterinnen, die die Göttinnen als unendliche rhythmische Lebensenergie verstanden und erfuhren. Durch Trommeln verbinden wir uns innerlich wie äußerlich mit dieser universellen Energie und natürlich miteinander.
Ergänzt durch Bewegung und spielerische Rhythmusübungen erfahren wir Rhythmus so ganzheitlich, leicht und voller Humor.

Referentin: Ria Palmer
Kosten: 30.-

Anmeldung über:
Trommelhaus Hall
Wolfgang Dobler & Ria Palmer
Postadresse, Büro und Werkstatt: Im Schleifbach 4
Unterrichtsraum : Robert-Bosch-Str. 51
74523 Schwäbisch Hall
fon 0791 84760


::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


21. und 22. September 2019
Samstag 10:00 -17:00 Uhr (incl. Pause)
Sonntag 10:00- 14.00 Uhr
Wiesengelände Schwäbisch Hall

Der Weg ist das Ziel –
Bogenschießen mit Qigong

Beim Bogenschießen geht es ebenso wie beim Qigong um die Zentrierung des Geistes und die Ausrichtung auf die eigene Mitte. Die Konzentration liegt im Augenblick. Das Loslassen, „Zielen ohne zu zielen“ wird zum Mittelpunkt der Übungen. Beide Übungsweisen gehen Hand in Hand und finden sich in den verschiedenen Übungen wieder.

Gesamtes Equipment für`s Bogenschießen wird gestellt.

Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung für
draußen mit enganliegender Oberbekleidung.und Vesper/ Getränke für die Pausen.

Kursleitung: Heike Wagner, Qigonglehrerin (DQGG)
Kosten: 120,-€ / ermäßigt 110,-€
Den Betrag bitte auf folgendes Konto überweisen:

Volksbank Schwäbisch Hall
BIC:  GENODES1SHA   
IBAN:  DE54 6229 0110 0000 1920 23

Mit der Überweisung ist die Teilnahme gesichert.

Anmeldung zwei Wochen vorher


::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::            


Dienstag, 15.10.2019
19:00
FZ

Lesbenspieleabend


Fröhliche Runden mit Zocken und Lachen, Plaudern und Würfeln, Mogeln und Spass haben!
Getränke und Snacks sind vorhanden.
Neue Mitspielerinnen und eigene Spiele sind immer willkommen!

Vero und Sabine begrüßen euch....


::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::            


Samstag, 23. November 2019
14:00 – 18:00 Uhr
FZ

Freundinnen - Shiatsu

Sich gemeinsam mit der Freundin einen Wohlfühlnachmittag in ruhiger Atmosphäre gönnen! Es werden einfache Techniken aus dem Shiatsu vermittelt, die nachhaltige Wirkung haben und zuhause weiter angewendet werden können. Zum Einstimmen dienen gemeinsame Partnerinnen Dehnungsübungen und die Makka Ho (Meridian Dehnung) Übungen. In Achtsamkeit wird der Hauptfokus auf dem Schulter-Nacken-, dem Rücken- und dem Beckenbereich liegen.

Shiatsu ist eine sanfte Fingerdruckmassage aus Japan, die ihre Wurzeln in der Traditionellen Chinesischen Medizin der Tuina Massage hat und mit dem Meridian- (Energieleitbahnen) und Akupunktursystem zusammenhängt.

Bitte mitbringen: Bequeme lockere Kleidung und dicke Socken

Leitung: Heike Wagner, Shiatsu-Körpertherapeutin

Gebühr: 45,-€, / ermäßigt 35,-€, Höchstteilnehmerinnenzahl: 8
Anmeldung bis 16. Oktober 2019 unter frauenzentrum-sha@gmx.de


::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::            

 
Donnerstag, 28. November 2019
20:00  Uhr
Kino im Schafall

Film: „Mein Herz ist groß“
in Koop mit dem Schafstall
„Mein Herz ist groß“ dokumentiert die schwierige Ankunft von geflüchteten Frauen mitten in Tübingen.
Es ist ein hoffnungsvolles Portrait von Frauen, die traumatische Erlebnisse hinter sich haben und in Tübingen neu anfangen.

Der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, auch „Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen“ ist ein am 25. November jährlich abgehaltener Gedenk- und Aktionstag zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen und Mädchen.

Badeeah, Hakeema, Samo und Nada kommen aus einem Dorf im Irak. Die vier Jesidinnen waren Gefangene des Islamischen Staats, doch es gelang ihnen, sich aus dessen Händen zu befreien. Sie mussten ihre Heimat verlassen und wurden vom Land Baden-Württemberg aufgenommen. Heute leben sie in Tübingen.
Für den Film „Mein Herz ist groß“ haben drei Tübinger Studentinnen- MeWis @Naomi, Alisa und Damaris- die Frauen mehrere Monate in ihrem Alltag begleitet. Die Jesidinnen erzählen von den täglichen Herausforderungen und vom Neuanfang nach traumatischen Erlebnissen.
Im Juni lief der Film auf dem SWR Dokufestival in Stuttgart. Die Weltpremiere eines Studifilms!

Im Anschluss an den Film gibt es ein kleines Buffet mit Tee und läd uns zu Gesprächen ein.
Jesidinnen aus Schwäbisch Hall werden anwesend sein und das Buffet gestalten.


        

 
Frauenzentrum Schwäbisch Hall e.V. , Haalstraße 9, 74523 Schwäbisch Hall, frauenzentrum-sha@gmx.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü